Weine und Olivenöl

Die langjährige Tradition des Guts Quinta da Lagoalva als Weinproduzent wird seit 1888 von der Portuguiesischen Industrie Austellung bezeugt, wo das Gut mit 600 Weinfässer teilgenommen hat.

Die 45 Hektar Weinberge der Quinta da Lagoalva befinden sich auf den besten "terroirs" des Tagus und bestehen aus nationalen und weltlichen Kasten mit den besten önologischen Eignungen wie, im Fall der Weissweine: Sauvignon Blanc, Alvarinho, Arinto, Fernão Pires, Verdelho, Chardonnay und bei den Rotweinen: Touriga Nacional, Alfrocheiro, Tinta-Roriz, Cabernet Sauvignon, Shyrah, Tannat e Castelão.

Inspiriert von den besten Weinbergen Australiens, besitzen die Weinberge des Guts Quinta da Lagoalva ein modernes Leitungsgssystem. Auch der Weinkeller verbindet wirksame Weinbereitung mit einer grossen Veränderlichkeit der önologischen Optionen alles auf den Dialog zwischen dem Modell der "Neuen Welt" und den traditionellen Europäischen Optionen aufgebaut.

Deswegen kann man behaupten das die Weine der Quinta da Lagoalva das Ergebnis der Philosophie des Herstellers, die markanten Eigenshaften der Kasten (streng geprägt vom Mikroklima) und des Terroirs sind.